Reisebuch Röm 2019

Geschrieben von Admin am . Veröffentlicht in Urlaub

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
 

Röm Lakolk


Reisebuch

    logo smal
First Camp Lakolk Strand-Rømø   Ausstattung:

womo s womo d womo wc womo a womo w womo n womo p

Datum: 07.-10.06.2019

Temperatur: 19°C
  leichtbewoelktsturm
GPX: 55.145384, 8.494927
Link

  Preis: ca 140€ (2Persone + Hund) 3 Übernachtungen


Beschreibung: Der Campingplatz ist groß und liegt direkt hinter den Dünen am Meer. Ein Zugang für Autos befindet sich direkt am CP. Übernachtungen am Strand sind nicht erlaubt.




Aktivitäten:
Treffen mit Freunden aus unserer Nachbarschaft,Pfingst-Party mit lauter Musik und zusätzlicher Geburtstagsfeier von Birgit.
Das Wetter war Freitag am Anreisetag sonnig und warm, Samstag stark-windig, Regen und kühl. Sonntags wurde es wieder freundlich.

Haben dort neue Bekannte kennengelernt unter anderem den Schlagzeuger von der Band Joyride.

Romo09
Romo01   Romo09
Romo09
Romo09 Romo09
Romo09 Romo09 Romo09
Romo15 Romo15 Romo15
Romo15 Romo15 Romo15
     

Tags: Urlaub Schleswig-Holstein Reisebuch

Kommentare powered by CComment

Impressium

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Homepage ist eine Zusammenstellung von Informationen aus dem Internet. Es wird deshalb keine Haftung sowie eine Garantie auf Richtigkeit gegeben. Die Benutzung der Wegbeschreibungen dieser Homepage geschieht auf eigenes Risiko. Die Nutzung aller hier aufgeführten Informationen erfolgt stets auf eigene Gefahr! Es wird keine Haftung (aus keinem Rechtsgrund) für etwaige Schäden übernommen, die auf fehlenden oder fehlerhaften Angaben auf diesen Seiten beruhen. Die einzelnen Bewertungen bzw. Einstufungen sind immer subjektiver Natur. Wir empfehlen auf gefährlichen Routen grundsätzlich die Verwendung von Klettersteigset, Klettergurt und Steinschlaghelm oder die Begleitung durch einen Bergführer.